Funktioniert die 80 20 Regel im Social Media Umfeld?

Welchen Einfluß hat die 80 20 Regel auf die Social Media Strategie eines Musikers?

Das Pareto Prinzip besagt allgemein, dass rund 80% der Ereignisse von 20% der Ursachen hervorgerufen werden, z.B. 80% des Unternehmensumsatzes kommen von 20% der Kunden. Hisham Dahud von Hypebot.com zeigt, wie man die Pareto Regel als Musiker indirekt für die Kommunikation und Interaktion mit seinen Fans nutzen kann.

Verwendet man ausschließlich Social Media Werkzeuge für die Selbst-Vermarktung (z.B. Konzert Ankündigungen, Band News, Links zum Kauf der Musik), dann lässt man einen wesentlichen Aspekt von Social Media außer Acht – die ganz persönliche Interaktion mit den Fans. Fans möchten den persönlichen Kontakt und nicht nur Hinweise darauf, welche Produkte sie kaufen können. Echte Fans (die loyalen 20%) wissen das ohnehin, da sie bereits auf der Mailingliste sind.

Wie es funktioniert

Die 80 20 Regel im Rahmen der Social Media Strategie eines Künstlers könnte idealerweise so ablaufen:






80% von dem, was man kommuniziert sollte nichts mit Musik zu tun haben: also über die eigene Person, die Band-Mitglieder oder andere Künstler, die man mag.

20% von dem, was man schreibt sollte über die Musik sein: man möchte die Fans ja dauerhaft binden, begeistern und natürlich eine bestimmte „Conversion“ erzielen. Da die Fans den Musiker nun noch besser kennen, ist die Bindung noch stärker und Ankündigungen auf Social Media Kanälen sind noch viel wirkunsgvoller.

Just be sure to keep it simple and avoid the „salesman“ lingo.

Sei authentisch 

Nicht jeder Post muss lang sein und bahnbrechende Ergebnisse präsentieren. Die Social Media Strategie sollte eine Erweiterung der realen Fanbeziehung sein.

 Think about it – the closest thing artists of the past had to social media were in-store appearances. And anyone who’s ever been to an in-store knows exactly just how “personal” those moments were; standing in line for two hours, getting 15 seconds with the artist (maybe a photo), and then telling your friends how you awesome it was.

Social Media macht es einfacher als je zuvor die Fans zu pflegen und eine persönliche Beziehung zu ihnen aufzubauen.

To not capitalize on the true benefits social media has to offer is simply irresponsible at this point.



Mehr zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.