Zwei Nachrichten zur Ponaxis Anleihe

Ponaxis Anleihe KursZuerst die besonders gute schlechte Nachricht: der Kupon-Termin der Ponaxis Anleihe (PONAXIS AG INH.-TEILSCHULDV. V.2005(2011)) wurde pünktlich am 01.07.2009 erfüllt – und auch gleich wieder storniert. Ein klassischer Fall: die Software der Clearingstelle oder Bank bucht einen Coupon, der nicht eintraf.

Trotz der Nach den vielen negativen Meldungen um die von Accessio vertriebenen Genussscheine und Anleihen eine sehr erfreuliche zu erwartende Entwicklung. Wobei sich mein Kupon wohl noch leicht aus der Portokasse bedienen lässt lassen würde;-)
Update am 09.07.2009: Auf wundersame Weise erfolgte heute erneut eine Zinsgutschrift – möge sie etwas länger auf meinem Konto verweilen…
„Zwei Nachrichten zur Ponaxis Anleihe“ weiterlesen

PONAXIS wechselt vom geregelten Markt in die Freiheit

Die Frankfurter Börse widerruft antragsgemäß die Zulassung der Aktien der PONAXIS AG zum regulierten Markt

Anleihen der PONAXIS AG werden gerne von Accessio (ehem. Driver&Bengsch) zum Kauf empfohlen.

Hamburg, 19. Mai 2009. Die Frankfurter Wertpapierbörse hat der PONAXIS AG mit heutigem Schreiben vom 19. Mai 2009 mitgeteilt, dass entsprechend dem Antrag der PONAXIS AG die Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) der auf den Inhaber lautenden Stammaktien der Gesellschaft (ISIN DE0006945702) gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 61 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 und § 61 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen wird. Der Widerruf wird mit Ablauf des 19. November 2009 wirksam.
Ab diesem Tag sollen die Aktien der PONAXIS AG in den Freiverkehr (Open Market), Entry Standard, der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen sein, womit der beabsichtigte Wechsel vom regulierten Markt, General Standard, in den Freiverkehr (Open Market), Entry Standard, vollzogen sein wird.
PONAXIS AG
Der Vorstand

Damit ist der Wechsel der PONAXIS AG weg vom regulierten Markt in den Freiverkehr besiegelt. So kann man wunderbar vor dem Hintergrund der Finanzkrise die Transparenz noch weiter verschlechtern.
„PONAXIS wechselt vom geregelten Markt in die Freiheit“ weiterlesen

Update: Meine Erfahrung mit Accessio, ehemals Driver & Bengsch, und der PONAXIS Anleihe

Am 16. April hat die Ponaxis AG folgende Mitteilung herausgegeben, also mal wieder ein Lebenszeichen, bei der spärlichen Informationsflut ja durchaus ein Grund zur Freude, oder etwa nicht?

PONAXIS AG: Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Wechsel vom regulierten Markt in den Entry Standard des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse. Durch den Segmentwechsel wird insbesondere der verwaltungstechnische Aufwand für die Börsennotierung in einem nennenswerten Umfang reduziert. Mit einer Börsennotierung im Freiverkehr (Open Market), Entry Standard, der Frankfurter Wertpapierbörse gewährleistet die PONAXIS AG weiterhin einen effizienten Handel ihrer Aktien bei gleichzeitig geringeren formalen Pflichten und niedrigeren Kosten.

„Update: Meine Erfahrung mit Accessio, ehemals Driver & Bengsch, und der PONAXIS Anleihe“ weiterlesen

Meine Erfahrung mit Accessio, ehemals Driver & Bengsch, und der PONAXIS Anleihe

Ein spannender Artikel in der Wirtschaftswoche Ausgabe 5/2009 und auch online, der die Misstände des Wertpapierhandelshauses Accessio, ehemals Driver & Bengsch AG transparent macht.

Ich habe dort vor einigen Jahren, als sie noch Driver & Bengsch hießen, bereits eine Ponaxis Anleihe gekauft, die regelmäßig bedient wurde, also kein Grund zur Klage, abgesehen von den quartalsweise eingezogenen 5 Euro Depotgebühren.

Nun habe ich wieder eine Ponaxis Anleihe mit Laufzeit bis 2011, Kupon 8,5%. Bisher wurde sie pünktlich bedient, jedoch löst der Artikel einige Zweifel bezüglich der zukünftigen Zahlungen aus, unterstütz noch durch den anhaltenden Kursverfall der Anleihe.
„Meine Erfahrung mit Accessio, ehemals Driver & Bengsch, und der PONAXIS Anleihe“ weiterlesen

Finanzielle Freiheit visualisieren

Visualisieren als Methode, um seine Ziele im Auge zu behalten und die Motivation aufzufrischen

Anfang des Jahres ist ein guter Zeitpunkt, sich mal wieder die Meilensteine zur finanziellen Freiheit vor Augen zu führen:

Finanzielle Freiheit visualisieren

Eine Rendite >12% ist derzeit sicherlich ambitioniert. Meine Strategie für die finanzielle Freiheit in drei Schritten sieht derzeit so aus:

Finanzielle Freiheit inhaltlich

Hier die PowerPoint Folien zur finanziellen Freiheit zum Download und zur weiteren individuellen Bearbeitung.