Kategorien
Finanzielle Freiheit

zur Erinnerung: Quantile, Perzentile, Median und geometrisches Mittel

Median

Der Median betsimmt die relative Position der Daten. Ordnet man die Messergebnisse der Größe nach, dann ist der Median genau der Wert in der Mitte. Ist der Median eines Tests 83, dann wissen wir, dass 50% aller anderen Ergebnisse kleiner als 83 sind und 50% größer. Der Median ist ein Beispiel für ein Perzentil (Prozentrang), das 50. Perzentil. Der Median oder Zentralwert wird vor allem dann eingesetzt, wenn man einen realistischen Durchschnitt für Werte berechnen will, die weit auseinander divergieren, also für Daten mit einer hohen Streuung.

Excel: =MEDIAN(A2:A6)

Kategorien
Finanzielle Freiheit

Beherrsche deine persönlichen Finanzen

Die Psychologie der Automatisierung

Im 4HWW-Blog von Tim Ferris gibt es einen interessanten Artikel von Ramit Sethi.

We’ll get to creating an automatic personal-finance system for you in a second. And you can focus on the things that matter to you, instead of being a slave to your personal finances.

Denkt man an die eigene Altersvorsorge, stellen sich viele Fragen: Soll man noch mehr sparen, wo soll man noch sparen, wie soll man das Geld investieren?

Wir stehen einer Fülle von Finanzprodukten gegenüber, die wir mehr oder weniger verstehen. Bieten sich zu viele Auswahlmöglichkeiten, so reagieren die meisten Menschen immer gleich: sie tun erstmal nichts! (Barry Schwartz: The Paradox of Choice: Why More is Less)

Too many choices

Using automation to reduce choices and dominate your money.

Nicht der Wille allein reicht hier aus, sondern die Psychologie der Automatisierung ist entscheidend, um seine Finanzen erfolgreich zu beherrschen.