Brainstorming in Gruppen vermindert die Kreativität

Using the brain to storm a problem – das Gehirn verwenden zum Sturm auf ein Problem

Brainstorming Kreativität
Brainstorming ist eine von Alex Osborn erfundene und von Charles Hutchison Clark weiterentwickelte Methode zur Ideenfindung, die die Erzeugung von neuen, ungewöhnlichen Ideen in einer Gruppe von Menschen fördern soll.

 Inhaltsübersicht
 4 Regeln des Brainstormings
 Ursachen des Produktivitätsverlustes
 Theoretische Erklärung der Leistungsverluste
 Ist kognitive Stimulierung möglich?
 Einzelkämpfer

4 Regeln des Brainstormings

  1. je mehr Ideen, desto besser
  2. je ungewöhnlicher die Ideen, desto besser
  3. verbessere und ergänze bereits genannte Ideen
  4. enthalte Dich jeglicher Kritik

Osborn behauptete, dass die durchschnittliche Person in der Gruppe zweimal so viele Ideen bedenkt, als würde sie alleine arbeiten. Experimentelle Untersuchungen, die Quantität und Qualität von echten Gruppen verglichen mit der von Nominalgruppen, wobei bei letzteren die Versuchspersonen individuell arbeiteten stellten jedoch fest, dass diese wesentlich mehr und auch mehr gute Ideen produzierten.
„Brainstorming in Gruppen vermindert die Kreativität“ weiterlesen

The Five Whys – Tree Diagram

  • simple method to get the root cause of a problem
  • e.g. in brainstorming sessions with a few people
  • the tool facilitates digging down beneath the most proximate cause of the problem
  • facilitates objective analysis, because it’s in people’s nature to look for someone to assign blame, while in reality 80% of problems are caused by other factors, such as systems, procedures, etc.

5 Why How to

  1. write the problem and brainstorm the potential reason for the occurrence of this problem
  2. dig deeper by asking why and why again and developing your tree further to the right, continue until you feel you have reached the root cause of the problem
  3. verify the brainstormed root causes with data analysis
  4. focus your improvements efforts only on the issues that have a notable impact on the final result (use Pareto Analysis)

Don’t stop at the surface, look for the root of the problem.

The Five Why - Tree Diagram

The Tree Diagram is made with XMind .

Related Articles
 Fishbone Ishikawa Diagram (english)
 Mind Mapping und Brainstorming mit Xmind 2008
 Funktioniert das Pareto Prinzip wirklich?

Fishbone Ishikawa Diagram

A famous Brainstorming Tool to analyze process performance is the Fishbone Ishikawa Diagram. It’s used to locate possible problems (causes).

Potential bones can be the 5Ms & 1P

1. Measurement – the tools that monitor performance of a process

2. Methods – procedures, that transform inputs into outputs

3. Machines – various appliances used in the transformation from inputs to outputs

4. Mother Nature – environmental elements

5. Materials – the components, that are transformed from inputs into outputs

6. People – the staffing that influences how well we meet customer needs and requirements

Constructing a Fishbone diagram

1. identify the problem and put it on the fish head

2. determine the categories of causes, e.g. 5Ms & 1P

3. brainstorm possible causes

4. drill down and ask why and why again!

Fishbone Ishikawa Diagram

The key is to ask why until you can ask why no further!
Further data collection may then be required to validate the causes.

The diagram is made with XMind.

Read more


Mind Mapping und Brainstorming mit XMind 2008

XMind – eine klassische Mind Mapping Software zum Erfassen und Ordnen von Gedanken und Begriffen sowie deren Verbindungen

Man kann verschiedene Darstellungen wählen wie Mind Maps, Baum- und Fischgrät-Diagramme oder hierarchische Organigramme. Ich habe mit der frei verfügbaren Standard Version mal eine „Blog Map“ erstellt und bin begeistert, weil

+ einfach zu bedienen

+ Übersichten lassen sich wesentlich schneller erstellen als z.B. mit PowerPoint

+ keine Einarbeitungszeit

+ Freeware

Man kann sich sehr schnell eine Übersicht seines eigenen Blogs erstellen um zu sehen, zu welchen Themengebieten man schon welche und wie viele Artikel geschrieben hat. Ideen für neue Artikel kann man festhalten und es zeigt sich schnell, wo eine neue Kategorie für mehr Überblick sorgen könnte.

Blog Map XMind