Kategorien
Projektmanagement

Box Plot und Blog Besucherzahlen

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Blog Beiträge zu veröffentlichen?

Diese Frage wird in vielen Blogs und Foren gestellt und letztlich kann nur eine Analyse der Besucherzahlen des eigenen Blogs eine Antwort darauf geben. An welchem Wochentag kommen die meisten Leser vorbei? Um das herauszufinden, habe ich ein Box Plot Diagramm erstellt, da dieses Tool einen sehr guten Überblick über die Verteilung der Besucherzahlen liefert.

Was ist ein Box Plot?

Der Box Plot, auch Kastengrafik oder Whisker Box Plot genannt, ist ein Diagramm zur graphischen Darstellung der Verteilung von statistischen Daten. Der Box Plot fasst dabei verschiedene Streuungsmaße in einem Diagramm zusammen. Alle Werte der sogenannten Fünf-Punkte-Zusammenfassung, also der Median, die zwei Quartile und die beiden Extremwerte werden gemeinsam dargestellt.
Ein Box Plot besteht aus einer Box und zwei Linien, die das Rechteck verlängern. Diese Linien werden als „Whisker“ oder „Fühler“ oder „Antennen“ bezeichnet. Die Box entspricht dem Bereich, in dem die mittleren 50 % der Daten liegen. Sie wird durch das obere und das untere Quartil begrenzt. Der Median wird als durchgehender Strich in der Box eingezeichnet. Dieser Strich teilt das gesamte Diagramm in zwei Hälften. Seine Lage innerhalb der Box zeigt die Verzerrung der Daten.

Die Vorteile eines Box Plots

Mehrere Häufigkeitsverteilungen können mittels des Box Plots miteinander verglichen werden:

  • ist der Median der gleiche?
  • haben die Boxen die gleiche Größe?
  • wie lang sind die whiskers?
  • gibt es Überschneidungen?

Grafisch sieht das Box Plot Diagramm dann so aus:

box-plot

Wenn ich so die Besucherzahlen mehrerer Monate auswerte sehe ich sehr gut, wie sich die Besucher auf die einzelnen Wochentage verteilen und welche Tage am ehesten für die Veröffentlichung von neuen Blog Beiträgen in Frage kommen (gelber Bereich).
Mit welchen Tools wertet ihr eure Besucherzahlen aus und zu welchem Ergebnis kommt ihr dabei?

Kategorien
Blog

Häufige Fehler beim Start eines eigenen Blogs

oder wie wird mein Blog garantiert nicht erfolgreich…

Die gängigen Fehler, die bei der Erstellung eines Businessplans auftreten können, sind genau die Gefahren, die auch bei der Erstellung eines Blogs lauern und verhindern, dass der Blog langfristig erfolgreich wird.

Hier also 7 Regeln für einen garantiert erfolglosen Blog!

1. Die Zielgruppe wird nicht spezifiziert

Wenn keine Zielgruppe existiert, kann ich mich bei der Auswahl der Themen für meine Beiträge auch nicht daran orientieren. 

2. Zu umfangreich

Der Themenkreis wird so groß gewählt, dass es kaum möglich ist, dem interessierten Leser so etwas wie „unique content“ und qualitativ hochwertige Beiträge zu bieten.