Kategorien
@work Coaching

Eine Besprechung planen

In meinem letzten Beitrag zum Thema Meeting Protokoll habe ich zwei Vorlagen vorgestellt, mit deren Hilfe man seine Notizen während eines Meetings bereits strukturieren kann, so dass anschließend das Protokoll schnell geschrieben ist.

Meeting ProtokollMeeting Protokoll

Bei David Seah habe ich einen Meeting Planer entdeckt, der diese sehr schön ergänzt. Muss ich eine Besprechung planen, bietet diese Vorlage eine sehr hilfreiche Struktur.

Kategorien
@work Coaching

2 Wege zum effektiven Meeting Protokoll

Wenn ich meine Notizen schon während des Meetings sinnvoll strukturiere, spare ich mir beim Meeting Protokoll hinterher viel Arbeit.
Ein einfacher Weg zu einem effektiven Meeting Protokoll ist die Unterteilung in die folgenden 4 Rubriken:

  1. Informationen
  2. Fragen
  3. ToDo für mich
  4. ToDo für andere

Diese Unterteilung kann ich grafisch umsetzen, indem ich mein Blatt in 4 Quadranten unterteile. Das sieht dann so aus:

Meeting Protokoll

Wenn ich mir lieber Notizen in From einer Liste mache, benutze ich einfach verschiedene Symbole für die 4 Rubriken:

Meeting Protokoll

Gefunden habe ich diese Ideen bei SMARTERWARE:
Work Smart Video: How to Take Effective Meeting Notes
Mindmap: Work Smart Meeting Notes

Kategorien
Projektmanagement

6 Tips für ein produktives Meeting

Ein effektives Meeting planen

Meeting Tips
www.dilbert.com

In dem Beitrag Produktive Meetings – ein Widerspruch in sich? habe ich bereits 10 einfache Tips für effiziente Meetings dargestellt. Hier nun noch einige etwas ausgefallenere und herausforderndere Tips von Seth Godin.

Kategorien
Projektmanagement

Produktive Meetings – ein Widerspruch in sich?

10 Tips wie deine Meetings produktiv werden

Meeting Tips
www.dilbert.com

Ich hasse Meetings! Das denkt sich wohl so mancher unter euch dann und wann. Unproduktiv und reine Zeitverschwendung. Dennoch leider notwendig.

[sam id=“2″ name=“Post Banner 468*60″ codes=“true“]

Warum finde ich Meetings so schrecklich

1) Wichtigster Punkt der meisten Meetings: assign blame.
Insbesondere bei Leuten, die nicht ständig zusammenarbeiten ist so ein Meeting eine exzellente Gelegenheit für Schuldzuweisungen.

2) Jeder hört sich selbst am liebsten sprechen, egal, wer gleichzeitig noch spricht bzw. in welcher Lautstärke man deshalb sprechen muss.

3) Elektronisches Spielzeug wird ausgiebig dazu genutzt, die Langeweile über das Meeting zum Ausdruck zu bringen.