Kategorien
Geldanlage

Was hat die DAB Bank mit der Loginet3 Insolvenz zu tun?

loginet3 anleiheIn der Wirtschftswoche findet man einen aufschlussreichen Beitrag zur Verbindung zwischen dem Wertpapierhandelshaus Accessio (vorm. Driver&Bengsch) und der DAB Bank. Diese Verbindung ist interessant, wenn es um Schadensersatzforderungen im Zusammenhang mit der Insolvenz der Loginet3 AG (vorm. Ponaxis AG) geht.



http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/dab-bank-bank-und-broker-vernetzt/6927302.html

Kategorien
Tagesgeld

7% Tagesgeldkonto bei Cortal Consors – Depot wurde übertragen

Nach rund 4 Wochen wurden nun die Aktien von der DAB zu Cortal Consors übertragen

  • 21.11.
      Online Konto-Eröffnungs-Antrag ausgefüllt
  • 17.12.
      Depotposten übertragen ? 7% auf das Tagesgeldkonto für ein Jahr (bis max. 25.000 Euro)
  • Nun gibt es 7% auf das Tagesgeldkonto. Mein Zeitaufwand innerhalb dieser 4 Wochen belief sich auf rund 1 Stunde, da die Unterlagen von Cortal Consors sehr übersichtlich aufbereitet sind. Auf der Internetseite findet man sich ebenfalls schnell zurecht und hat auf Anhieb einen guten Überblick über Tagesgeldkonto, Verrechnungskonto und Depot.

    Man hätte den Ablauf auch beschleunigen können, indem man die Aktien nicht von einem anderen Depot überträgt, sondern Geld auf das Verrechnungskonto bei Cortal Consors überweist und dann direkt bei Cortal Consors Aktien im Wert von 12.000 Euro kauft.

    lesen Sie weiter:

    siehe auch