Inflation, Arbeitslosigkeit und Steuern

Die Staatsverschuldung von vielen großen Nationen hat heute rund 70% erreicht, die kumulativen Zinsausgaben zugeschrieben werden. Wenn die Zinssätze steigen, werden die Staatsschulden explodieren und basierend auf der Scheintheorie der Inflation, die angeblich aus einer Erhöhung der Geldmenge resultiert, werden dann die Steuern angehoben, um die existierenden Defizite zu reduzieren. Dies wird zu einer weiteren… Inflation, Arbeitslosigkeit und Steuern weiterlesen

zur Erinnerung: Es waren einmal der Dodd-Frank und der Glass-Steagall-Act

1929 Nach dem Börsencrash waren die Konten vieler US Bürger geplündert und ihre Ersparnisse der Spekulation der Banken zum Opfer gefallen. Die Wut in der Bevölkerung gegen die Finanzelite kochte hoch. 1932-1933 Das erste Gesetz des Glass-Steagall-Act wurde 1932 von Präsident Herbert Hoover erlassen und diente der Eindämmung der Deflation während der Großen Depression. Das… zur Erinnerung: Es waren einmal der Dodd-Frank und der Glass-Steagall-Act weiterlesen

The Great Depression

Zeitreihe zur Weltwirtschaftskrise (24.10.1929 – 1939) und Weimarer Republik (9.11.1918 – 1933) 1918 „Aufruhrversicherung“: Versicherung gegen Schäden durch öffentliche Unruhen 1919 Berliner März Kämpfe (Revolution) Januar: 1$ an der Berliner Börse = 8,2 Mark 1920 Dezember: 1$ = 73 Mark 1921 August: Aktienmarkt beginnt zu steigen (analog März 2009) 1922 Januar: Preis einer Pebeco-Zahnpastatube 7 Mark… The Great Depression weiterlesen

Was kann der Euro aus der amerikanischen Finanzgeschichte lernen?

Lessons for the Euro From Early American Monetary and Financial History by Jeffry Frieden History does not repeat itself, but it does rhyme. – Mark Twain Welche Parallelen lassen sich zwischen der Europäischen Union und der Finanzgeschichte der USA ziehen? Die Staaten damals waren wirtschaftlich ebenso unterschiedlich entwickelt wie die Mitglieder der Europäischen Union heute. Es kann… Was kann der Euro aus der amerikanischen Finanzgeschichte lernen? weiterlesen

Der IWF einfach erklärt

Tolles Video von Ernst Wolff über den Internationalen Währungsfonds, seine letzten drei geschäftsführenden Direktoren und das internationale Finanzsystem. https://youtu.be/35b3TqQTie4

Die Troika der EU

Die EU Troika ist eine Kooperation von Europäischer Zentralbank, Internationalem Währungsfonds und Europäischer Kommission. Sie verhandelt mit Mitgliedsländern der Eurozone über Kreditprogramme. Die drei Institutionen werden weder parlamentarisch noch direkt durch Bürger gewählt. Ihre Beamten üben Macht aus, die kein Parlament und kein Rechnungshof kontrolliert. Aktuelle Veränderungen Präsident*in der Europäische Kommission 2014 – 2019: Jean-Claude… Die Troika der EU weiterlesen

Ein Stück vom Kuchen – oder Kirschgarten

The cherry orchard stands for beauty. It is vehicle of tradition and self-assurance. It is priceless and immaterial. But the cherry harvest also used to be a profitable, rock-solid currency. Others want a slice of the cake. The merchant and social upstart Lopachin, for example, who has plenty of new money to burn and who has… Ein Stück vom Kuchen – oder Kirschgarten weiterlesen