Kategorien
Coaching

7 Schritte zu mehr Gelassenheit

Stress und Angst sind ebenso Bestandteil unseres Lebens wie Gelassenheit und Heiterkeit. Gibt es Gewohnheiten, mit denen ich ein Gefühl der Gelassenheit erzeugen kann?

Leo Babauta sagt „Ja“ in seinem Beitrag „The 7 Habits of Calmness„. Dies geht natürlich nicht von jetzt auf gleich, aber über die Jahre lassen sich Gewohnheiten entwickeln, die sehr hilfreich sind – wenn man sie immer wieder übt.
Diese Gewohnheiten führen nicht ad hoc zur Veränderungen von Verhaltensmustern. Seine Umgebung zu verändern ist toll, aber meist kann man die Dinge nicht kontrollieren die passieren, und man kann ganz sicher nicht das Verhalten anderer Leute kontrollieren. Das, was ich aber kontrollieren kann ist meine Reaktion — und darauf kommt es an. Man kann auf etwas mit Angst und Zorn reagieren, oder mit Ruhe und Gelassenheit.

Gelassenheit

Kategorien
Coaching

Gelassenheit oder Stoizismus – die Eigenschaft der Unternehmer

Stoizismus – Ein praktischer Leitfaden für Entrepreneure

There is nothing the busy man is less busied with than living; there is nothing harder to learn. – Seneca

Tim Ferriss hat in seinem Blog eine schöne Zusammenfassung des Stoizismus veröffentlicht. Ein philosophisches System mit Praxisbezug. Die kleine Zusammenfassung erspart es einem zunächst, sich durch etliche dicke Schinken zu quälen, wobei am Schluss eine Literaturliste geliefert wird, wenn man dann doch tiefer einsteigen möchte.

Lucius Seneca , Marcus Aurelius und Epictetus , wesentliche Vertreter des Stoizismus liefern einfache und praktische Regeln für effiziente Ergebnisse bei geringst möglichem Aufwand. Zweck ist eindeutig die praktische Anwendung. Negative Gefühle können damit umgewandelt werden in eine positive Perspektive.

Hier die drei wichtigsten Übungen
Praktiziere das Unglück
Trainiere deine Wahrnehmung
Alles ist vergänglich