Dinge aufschieben mit dem Eisenhower Prinzip

Tim Urban von Wait But Why hat eine wunderbare Geschichte rund um das Zaudern geschrieben, die gleichzeitig sehr schön die Eisenhower Matrix veranschaulicht. Er entwirft dabei sozusagen eine Zauderer Eisenhower Matrix. Es spielen mit: Der Rationale Entscheider, der Belohnungs-Affe und das Panik-Monster. Die drei Figuren agieren dabei wie folgt: Das Panik -Monster taucht immer dann auf,… Dinge aufschieben mit dem Eisenhower Prinzip weiterlesen

Persönliches Zeitmanagement mit dem Eisenhower Prinzip

Mit dem Eisenhower Prinzip Zeit gewinnen und Zeitdiebe eliminieren – Teil 4 An dieser Stelle sei zunächst die Pareto 80 20 – Regel genannt. Die Zauberformel für maximales Einkommen durch geringst möglichen Einsatz? Sie besagt, dass 20% des Inputs für 80% des gesamten Outputs sorgen. Mit dieser Regel kann man versuchen Dinge zu eliminieren, die nur… Persönliches Zeitmanagement mit dem Eisenhower Prinzip weiterlesen

Funktioniert die Eisenhower Methode wirklich?

Die Vier-Quadranten-Methode oder auch Eisenhower-Matrix wurde von US-Präsident und General Dwight D. Eisenhower (1890-1969) praktiziert und gelehrt. Diese Methode des Zeitmanagements hat somit einen militärischen Ursprung. Effektives Selbstmanagement basiert auf gutem Zeitmanagement und beginnt mit der Klärung der Ziele. »Nicht die Dinge richtig machen, sondern die richtigen Dinge machen« 1. Bestands­aufnahme 2. Prioritäten setzen 3.… Funktioniert die Eisenhower Methode wirklich? weiterlesen

Das Eisenhower Prinzip – 3 Beispiele

Drei Anwendungsbeispiele für das Eisenhower Prinzip / Vier-Quadranten-Modell mal etwas anders dargestellt, vielleicht als Vorlage für die nächste Aufräumaktion… Das Eisenhower Prinzip ist eine Methode, die unter anderem zur Priorisierung von Aufgaben benutzt wird. Man klassifiziert die zu erledigenden Aufgaben dabei hinsichtlich Dringlichkeit und Wichtigkeit in 4 Gruppen. Desweiteren kann man das Eisenhower Prinzip auch benutzen, um… Das Eisenhower Prinzip – 3 Beispiele weiterlesen