Kategorien
Tagesgeld

Follow up: 7% Tagesgeldkonto bei Cortal Consors

Hier meine ersten Erfahrungen mit Cortal Consors und was bisher geschah:

21.11.
Online Konto-Eröffnungs-Antrag ausgefüllt
26.11.
Konto-Eröffnungs-Unterlagen erhalten
28.11.
Post Ident durchgeführt und Unterlagen zurück geschickt
04.12.
PIN, TANs und Kontonummern erhalten, Antrag auf Depotübertrag abgeschickt
08.12.
Antrag zur Freigabe der TAN Liste abgeschickt
??.??.
Depotposten übertragen ? 7% auf das Tagesgeldkonto für ein Jahr

Es sind also rund 2 Wochen vergangen, seit ich den Online-Antrag ausgefüllt habe. Es fehlt nun noch der Depotübertrag in Höhe von mind. 12.000 Euro und ab dann gibt es 7% auf das Tagesgeldkonto (übrigens für Beträge bis max. 25.000 Euro).

Ich rechne mit nochmals 2 Wochen. Zeitaufwand für die ganze Aktion max. 1 Stunde, da die Unterlagen von Cortal Consors wirklich sehr übersichtlich aufbereitet sind. Lediglich die Freigabe der TAN-Liste ist etwas umständlich. Ansonsten kann ich nichts Negatives berichten.

lesen Sie weiter

siehe auch

2 Antworten auf „Follow up: 7% Tagesgeldkonto bei Cortal Consors“

Eine Stunde Zeitaufwand für sieben Prozent Zinsen nenn ich doch mal akzeptabel. Wer wirklich die 12.000 Euro Depotübertrag zu Concors bewerkstelligen kann, für den gibts glaub ich derzeit kaum bessere Angebote am Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.