Kategorien
Kommunikation

Ein gutes Gespräch?

Wann ist ein Gespräch richtig gut? Und wann sollte ich es lieber gleich beenden?

Woraus besteht eigentlich ein Gespräch? – Es besteht aus diesen 3 Elementen

! Aussagen
? Fragen
… Pausen

Durch Aussagen erzähle ich etwas von mir. Mit Fragen zeige ich Interesse an meinem Gesprächspartner. Pausen signalisieren, dass ich die Aussagen meines Gegenübers aufnehme und verarbeite. Mache ich keine Pausen, so überlege ich ganz offensichtlich schon während der andere noch redet, was ich als nächstes sagen möchte, statt erstmal seine Aussagen genau aufzunehmen.

Wenn man sich mal die Mühe macht und ein Gespräch zwischen zwei Personen mitschreibt, könnte das so aussehen:

Gespraech

So kann ich gut erkennen, ob Aussagen, Fragen und Pausen gleichmäßig verteilt sind, oder ob ein Gesprächspartner z.B. nur von sich erzählt, keine Fragen an sein Gegenüber stellt und auch keine Pausen macht.

Stelle ich fest, dass mein Gesprächspartner mir kaum Fragen stellt, so sollte ich das Gespräch schnellstens beenden, denn das Interesse an meiner Person ist ganz offensichtlich nicht sehr groß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.