Kategorien
Zeitmanagement

5 Email Regeln für Vielbeschäftigte

Eine einfache Regel lautet: Email-Antworten bestehen grundsätzlich aus 5 oder weniger Sätzen, unabhängig vom Empfänger und Thema. Diese “weniger ist mehr” Strategie lässt sich noch etwas verfeinern. Höflich, aber bestimmt bekommst du mit den folgenden 5 Tipps die Antwort, die du benötigst.

5 Tipps für effiziente und wirkungsvolle Emails

1. Eine Zeile

Wer erhält und liest schon gerne lange Emails? Halte dich so kurz wie möglich. Optimal ist eine Zeile oder weniger. Insbesondere Smartphone Nutzer danken es dir. So steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du eine

Kategorien
Coaching

Moderner Mythos Multitasking

“I hope that you are well and busy.”

Mit diesem Satz beginnen einige meiner Kollegen aus Asien und Australien gerne ihre Emails.

Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes Priorität passt nicht mehr zur heute üblichen Verwendung. Die Bedeutung hat sich im Laufe der Zeit verändert, vom Singular zum Plural. Damit hat man nun mehrere “wichtigste” Dinge.
Inzwischen ist es allgemein üblich, dass Personen und Unternehmen von Prio 1, Prio 2, Prio 3, Prio 4 und Prio 5 sprechen, was letztlich nichts anderes bedeutet, als dass eigentlich nichts Priorität hat. Ich kann die Realität nicht dadurch austricksen, indem ich allem irgendeinen Prioritätsrang zuordne.

Ich kann zwar zwei Dinge gleichzeitig tun, Kochen und dabei z.B. Fernsehen schauen, aber ich kann mich nicht gleichzeitig auf zwei Dinge konzentrieren. Das Gehirn muss dabei ständig zwischen den zwei Aufgaben hin und her springen, was sogenannte “switching costs” verursacht.

Kategorien
Zeitmanagement

Nie mehr als 5 Sätze in einer Email!

5 Saetze Email
(Photo: dewitt)

Das Beantworten von Emails ist einer der grössten Zeitfresser. five.sentenc.es liefert hierzu eine Lösung.

Die einfache Regel lautet:

Email-Antworten bestehen grundsätzlich aus 5 oder weniger Sätzen, unabhängig vom Empfänger und Thema.

Behandle deine Emails wie eine SMS, d.h. die Anzahl der Zeichen ist begrenzt. Da Buchstaben zählen etwas aufwendig wäre, zählt man die Sätze.

Dazu gibt es auch noch einen netten Hinweis für die Signatur.
——————————————–
Q: Why is this email five sentences or less?
A: http://five.sentenc.es

Auf jeden Fall einen Versuch wert!

Kategorien
Zeitmanagement

Persönliches Zeitmanagement – 9 wirkungsvolle Tips

Zeitmanagement – Zeit gewinnen, Zeitfresser eliminieren – Teil 1

Zeitmanagement
Um größtmögliche Freiheit zu erreichen gibt es verschiedene Stellschrauben. Geld sparen und eine planvolle Vermögensbildung, um finanzielle Freiheit zu erreichen. Zeit sparen, effektive Arbeitstechniken und Selbstorganisation, um sich persönliche Freiräume zu schaffen und Zeit zu gewinnen.

Ich möchte in bestimmten Bereichen weniger tun müssen und damit mehr erreichen und vor allem die Dinge tun, die mich näher an mein Ziel heranbringen. Effektives Handeln also, statt Geschäftigkeit. Wichtig ist, was ich tue, nicht wie ich es tue.